Schlagwort-Archiv: zum Verkauf

Wie ist das jetzt eigentlich mit den Domains?

Der Domainhandel oder auch Handel mit Domainnamen beschreibt eine Art des Handelns mit nicht fassbaren Gütern, den Domainnamen. Man sichert sich die Besitzrechte an einer Domain für eine bestimmt Lauftzeit. Meist geschieht dies für den Zeitraum von einem Jahr. In dieser Zeit ist man der rechtmäßige Besitzer dieses Domainnamens. Das heißt, man kann mit der Domain jetzt machen, was man will. Allerdings hat man nie wirklich etwas in der Hand, die Domain ist ein rein virtueller, nicht fassbarer Gegenwert. Man kann Inhalte (eine Webseite) auf der Domain veröffentlichen oder sich die Domain für den späteren Gebrauch einfach nur reservieren.

Manch einer tut es aber auch mit der Absicht, die Domain nach einer erfolgreichen Reservierung wieder zu verkaufen. Das heißt, die Domain abzüglich den enstandenen Reservierungsgebühren mit einem Gewinn zu verkaufen. Der Handel mit Domains ist an sich nicht schwer, man kann seine Domain auf verschiedenen nationalen sowie internationalen Handelsbörsen anbieten. Eine der weltweit größten Handelsplätze ist wohl Sedo. Hier die Domain  zum Verkauf einfach kurz eingetragen, ein kurzer Text dazu und das war es auch schon. Kein großes Problem.

Das Knifflige an der ganzen Sache ist nur die Auswahl der richtigen Domain, welche Domain lässt sich eigentlich verkaufen und welchen Domainnamen biete ich auf welcher Plattform zum Verkauf an. Woher weiß ich, was meine Domain überhaupt wert ist? Über diese und noch viele weitere Fragen werde ich in den nächsten Tage ausführlicher schreiben und meine Erfahrungen posten. Wenn es Euch/Sie interessiert, einfach in den nächsten Tagen immer wieder mal vorbei schauen und informieren.