background img
Currywurst und Currysauce online bestelen auf www.bratwursthaus.com
banner
banner
banner

Mein rechter, rechter Platz ist leer…

370

Neue Gemütlichkeit für unser Heim

Den Flur etwas wohnlicher zu gestalten wurde mir als Aufgabe für den nahenden Herbst von meiner lieben Frau gestellt. Nach einigen Recherchen im Internet richtete sich mein Augenmerk verstärkt auf Sitzbänke in Lederoptik. Diese wohnlichen Accessoires hatten es mir auf Anhieb angetan, denn nicht nur zum bequemen Schuheanziehen schienen sie mir ideal. Schnurstracks weihte ich meinen Schatz in die Überlegungen ein und erntete sofort hundertprozentige Zustimmung. Um mich daraufhin eingehender mit dem Thema zu beschäftigen, suchte ich ein passendes Portal. Bei www.sitzbank.cc wurde ich fündig! Rund um Sitzbänke dreht sich hier alles und so war ich für die nächsten Stunden in die Studie der informativen Seiten vertieft.

Optische Highlights für vernachlässigten Wohnraum

In vielen Häusern und Wohnungen stellt sich das Problem der “toten Ecken”. Ungenutzte Flächen fallen unangenehm ins Auge und der Hausherr versucht, dem Ort Geltung zu verleihen. Eine Sitzbank, ob in Lederoptik oder ganz schlicht aus Holz ist für mich die Lösung! Ins rechte Licht gesetzt avancieren sie schnell zum Blickfang im Flur, in der Küche oder wo immer sie aufgestellt werden. Sie laden zum kleinen Plausch ebenso ein, wie sie dem älteren Menschen eine kurze Verschnaufpause verschaffen. Ideal zum Ankleiden der Kleinsten oder zum Wechseln der Schuhe nach der Arbeit. Truhenbänke bieten einen weiteren Vorteil: Sie verstauen all die Dinge, die momentan nicht gebraucht werden, jedoch stets griffbereit sein müssen, wie ein Schirm oder Mütze und Handschuhe.

Das Material macht´s

Nachdem ich mich über das Optische eingehend informiert hatte, fiel meine Wahl auf eine Sitzbank in Lederoptik. Wie die meisten Modelle steht sie auf vier Beinen. Kompakte Truhen, ringsum mit Kunstleder bezogen, bescheren viel Platz, erschienen mir aber für unseren Flurbereich nicht angebracht. Wobei meine Frau dem zusätzlichen Stauraum nicht abgeneigt war. Weißes oder dunkles Kunstleder stand weiterhin auf der Liste der zu beachtenden Kriterien. Echtes Leder kam für uns gar nicht infrage, denn wir sind eine tierliebe Familie, die so weit wie möglich den Tierschutz in das tägliche Leben integriert. Gemeinsam entschieden mein Schatz und ich, ein dunkles Modell mit haltbarem MDF-Rahmen umspannt mit braunem Kunstleder zu ordern. Die zu öffnende Sitzfläche gab den letzten Anstoß, das auf antik getrimmte Möbelstück zu kaufen. Wer Bänke mit Metallbeinen oder ganzheitlich aus Holz präferiert, ist auf www.sitzbank.cc ebenfalls gut aufgehoben.

Dauerhaft schön durch richtige Pflege

Verschiedene Materialien verlangen verschiedene Pflege. Edelstahl wird mit einem im Fachhandel erhältlichen Spezialreiniger wie neu, während Holz mit einer pflegenden Öl-Kur seinen Besitzern lange Freude macht. Für die Reinigung zwischendurch Modelle aus Holz und Metall mit einem feuchten Tuch abwischen, glänzenden Edelstahl mit einem weichen Tuch nachpolieren. Separate Auflagen sind oftmals in der Maschine waschbar. Sind diese fest auf der Sitzfläche angebracht, ist ein vorsichtiger Umgang mit Kaffee und Co geboten! In Gedanken sah ich meine beiden Kinder mit Cola und Kakao auf der Sitzbank hocken, vertieft in das Kartenquartett, zu spät registrierend, dass die Getränke keinen festen Stand haben! Kunstleder, fiel mir dann ein, lässt sich ja wunderbar abwischen, also kein Grund zur Panik. Allerdings werde ich keine Seifenlauge zur Grundsäuberung verwenden, sondern ein extra auf Kunstleder abgestimmtes Pflegeset, das überall im Handel erhältlich ist.

Bald ist es soweit

Nach reiflicher Überlegung stand fest, welch schöne Sitzbank in unser Heim einziehen sollte. Einzig die Lieferzeit eines solchen Schmuckstücks bereitete mir Sorgen. Folglich warf ich einen letzten Blick auf das Internetportal, das mich so vorzüglich bei der Suche nach einem passenden Stück begleitet hatte. Ich erfuhr, dass nur wenige Tage vergehen, bis meine Familie von den Vorzügen der neuen Sitzbank in Lederoptik profitieren kann. Bequem und einfach bestellte ich mit ein paar Klicks das Objekt des Begehrens. Jetzt müssen wir uns nur noch in Geduld fassen, bis die Bank direkt zu uns nach Hause geliefert wird!



Comments are closed.